Ein Unternehmen der Erich-Doetsch-Gruppe | Rufen Sie uns gerne direkt an: 0 26 32 - 296 - 300

Verschlüsselung tragbarer Medien

Einen USB-Stick zu verlieren ist zweifellos ärgerlich. Problematisch wird es aber erst, wenn der Finder auf die darauf gespeicherten Daten zugreifen kann.

Um zu verhindern, dass jemand Drittes Zugriff auf die Daten des USB-Sticks erhält, werden diese häufig verschlüsselt. Zu beachten gilt es, dass auf die unverschlüsselten Speichermedien keine vertraulichen Daten gelangen. Datenträger sollten nach dem Kauf immer erst verschlüsselt werden, bevor vertrauliche Daten auf diesem gespeichert werden. Denn wird dieser erst mit Daten befüllt und anschließend verschlüsselt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einigen Flash-Speicherblöcken noch unverschlüsselte Inhalte befinden.

Die Firma Sophos bietet unter anderem eine Lösung um Datenträger und Dateien zu verschlüsseln. Sophos SafeGuard verschlüsselt Inhalte direkt nach ihrer Erstellung. Da die Verschlüsselung unterbrechungsfrei erfolgt, wird eine nahtlose, sichere Zusammenarbeit ermöglicht. Synchronized Encryption schützt Ihre Daten proaktiv: Die Benutzer-, Anwendungs- und Sicherheitsintegrität eines Geräts wird kontinuierlich geprüft, bevor der Zugriff auf verschlüsselte Daten gewährt wird.

Haben Sie Fragen zum Thema Verschlüsselung, oder zu weiteren Produkten der Firma Sophos?

Sprechen Sie uns an!

2019-01-21T14:01:47+00:00